Exkursion zu Nairobis iHub

Exkursion zu Nairobis iHub
4. November 2013 Media Team

Anfang Oktober unternahmen unsere dritten und vierten Schüler eine Exkursion nach Nairobis iHub. Der iHub ist das Epizentrum der wachsenden Technologieszene in Nairobi und bietet Arbeitsraum und Unterstützung für Technologieorganisationen und Unternehmer. Eine dieser erstaunlichen Organisationen ist die AkiraChix. AkiraChix ist eine Gruppe kenianischer Frauen, die in IKT-bezogenen Berufen arbeiten und Schulungen und Mentoring einsetzen, um die Zahl der Frauen, die in der Technologie arbeiten, zu inspirieren und zu steigern. Als wir von AkiraChix hörten, dachten wir, sie seien eine so inspirierende Gruppe und fragten sie, wie wir zusammenarbeiten könnten. Sie arbeiten derzeit an der Entwicklung eines außerschulischen Programms, um unseren Mädchen Computer und technologische Kenntnisse beizubringen. Sie waren jedoch auch so freundlich, uns eine Tour durch diese erstaunliche Anlage zu geben. Die Mädchen konnten Leute treffen, die in vielen verschiedenen Technologiebereichen arbeiteten - und fragten viele Fragen. Es war eine wundervolle Erfahrung und wir wissen, dass einige unserer Mädchen bei KSG neben einigen Ärzten, Anwälten und Lehrern zu Kenias Top-Programmierern und Tech-Experten heranwachsen werden.

0 Kommentare

Hinterlasse eine Bewertung

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

*